Warum PFEIL?

Januar 2023


Maximale Kostensicherheit

Dezember 2022

Architektenplanung:
Eine professionelle Planung, perfekt auf Ihre Bedürfnisse und das Grundstück ausgerichtet, ist meist kosteneffizienter als ein Kataloghaus.

Festpreis - „All Inclusive“:
Den gibt es bei uns auf die gesamte Leistung auch für Erdarbeiten und Außenanlagen. Diese Arbeiten führen wir selbst aus. Hinsichtlich Budgetplanung sind dies grundlegende Posten und müssen von Beginn an berücksichtigt werden.

Kostensicherheit für Ihre Finanzierung:
Ihr Budget – unsere Verantwortung. Wir wollen nicht, dass Sie teuer nachfinanzieren müssen. Deshalb dürfen Sie sich mit dem Bauvertragsabschluss so lange Zeit lassen, bis die Planung und Bemusterung abgeschlossen sind und alle Kosten feststehen. Selbstverständlich behalten wir Ihr Budget während der Planung fest im Auge und beraten Sie diesbezüglich ausführlich.

Preisbindung:
Ab Bauvertragsabschluss, bekommen Sie eine 18-monatige Preisbindung mit Fertigstellungsgarantie von uns.

Faire Vergleichbarkeit:
Sie wollen uns mit anderen Anbietern vergleichen? Diese Möglichkeit geben wir Ihnen gerne, dadurch dass Sie sich bei uns mit dem Bauvertragsabschluss lange genug Zeit lassen können. Denn der beste Zeitpunkt für einen Preisvergleich ist, das wenn Ihre Planung endgültig steht, klar ist, dass diese auch genehmigungsfähig oder bereits genehmigt ist und alle kostenrelevanten Details bemustert und festgelegt wurden.

Ein Ansprechpartner:
Bereits beim unverbindlichen Erstgespräch lernen sie Ihren Architekten kennen. Dieser wird Sie über die gesamte Planungszeit begleiten und steht Ihnen sogar noch lange nach Projektabschluss zur Verfügung. Wir nutzen keinen externen Vertrieb, wie sonst branchenüblich. Uns ist wichtig, dass Sie uns richtig kennenlernen, bevor Sie Ihre Bau-Entscheidung treffen!  

Wohneigentum ist für viele zu teuer

Oktober 2022

http://https://www.haufe.de/immobilien/wirtschaft-politik/wohneigentum-in-deutschland-fehlt-es-an-foerderung_84342_386484.html Wohneigentum ist für viele Deutsche zu teuer – es wird immer noch lieber gemietet als gekauft, wie Studien zeigen. Wo (Eigen-)Kapital fehlt, will Bauministerin Klara Geywitz (SPD) nun mit zinsverbilligten Krediten den Immobilienkauf fördern. Auch für den Mehrgeschossbau gibt es Geld!  

Steuererleichterung für Neubauten kommt früher

September 2022

https://www.wiwo.de/politik/deutschland/wohnen-geywitz-hoehere-steuervorteile-fuer-wohnungsneubau-ab-mitte-2023/28662960.html Kapitalanleger aufgepasst Die Regierung plant eine höhere Abschreibung für vermietete Neubauwohnungen, bereits ab Juli 2023! Jetzt in Betongold investieren und… …. Kapital vor Inflation schützen …. Steuern sparen durch höhere Abschreibung …. Viele Mieter ansprechen, durch Niedrigenergiebauweise und modernste Haustechnik (geringe Miet-Nebenkosten)